Dokumentation

Nachfolgend finden Sie eine nach Datum geordnete Liste unterschiedlicher Dokumente, in unterschiedlichen Formaten. Um diese Informationen schnell zugänglich zu machen, haben wir auf eine Überarbeitung von Formatierungsfehlern verzichtet. Falls Sie ein Dokument so nicht lesen können, senden Sie bitte den Link zu dem Dokument an office@aanb.de.

Hinweis: Die hier eingestellten Dokumente geben nicht unbedingt die Meinung der AANB wieder. Verantwortlich sind allein die jeweiligen Autoren.

Dokumentation

Wichtige Links vorweg

aktuelle Nachrichten und Termine

Beschwerdeannahme und Vermittlungsstelle des Sozialpsychiatrischen Verbunds Braunschweig

Dokumentation zurückliegender Veranstaltungen

Veranstaltungen der AANB im Jahr 2013

Samstag,
26. Oktober 2013
10.00 bis 16.00 Uhr
Tagesveranstaltung in Oldenburg
Ort: Landesbehördenzentrum Oldenburg, Tappenbeckstr. 1

Thema: Psychisch Kranke brauchen intensive ärztliche Behandlung,
Behandlungsbereitschaft muss aufgebaut werden

Einladung zur Veranstaltung
Antwortkarte zur Einladung

26.10.2013 Wohnen, Arbeiten, Teilnehmen (Mitgliederkonferenz Oldenburg)

26.10.2013 Oldenburg braucht eine Beschwerdestelle (Mitgliederkonferenz Oldenburg)

26.10.2013 Akut- und Langzeitbehandlung durch niedergelassene Psychiater (Mitgliederkonferenz Oldenburg)

15.06.2013 Der niedergelassene Facharzt - unsere Erwartungen, seine Möglichkeiten (Mitgliederkonferenz Hannover)

04.05.2013 Häusliche Pflege für psychisch Kranke - welche Hilfe ist erforderlich - was zahlt die Pflegeversicherung? (Mitgliederkonferenz Braunschweig)

13.04.2013 Grundsicherung: Was ist Schonvermögen, was ist Einkommen? (Mitgliederkonferenz Hannover)

Veranstaltungen der AANB im Jahr 2012

Samstag,
21. April 2012
10.30 bis 15.30 Uhr
Mitgliederversammlung in Hannover
Ort: Vereinsgaststätte "Verein für Rasensport", Gustav-Brandt-Str. 82, 30173 Hannover

Thema: u.a. Referat zum Thema Kindergeld

Einladung zur Veranstaltung
Antwortkarte zur Einladung

Samstag,
12. Mai 2012
10.00 bis 16.00 Uhr
Stand der AANB auf dem Selbsthilfetag in Hannover
Ort: Straßen rund um das Schillerdenkmal, Innenstadt Hannover
 

Thema: Allgemeine Information über die Not der Betroffenen und unsere Arbeit

Samstag,
2. Juni 2012
Mitgliederkonferenz in Braunschweig
Ort: (Nähere Informationen werden noch nachgetragen.)
 

Thema: Grundsicherung für psychisch Kranke

Samstag,
7. Juli 2012
10.00 bis 16.00 Uhr
Informationsveranstaltung in Hannover
Ort: Clemenshaus, Leibnizufer 17b, 30169 Hannover
Veranstaltung in Kooperation mit dem Landesfachbeirat Psychiatrie Niedersachsen und dem Caritas Forum Demenz des Caritas Verbandes Hannover
 

Thema: Häusliche Versorgung psychisch Erkrankter aus der Perspektive der Angehörigen. Aufsuchende psychiatrische Pflege als Antwort auf drängende Anliegen der Angehörigen

Samstag,
8. September 2012
10.00 bis 16.00 Uhr
Tagesveranstaltung an der Universität Hannover
Ort: Leibniz-Universität Hannover, Königsworther Platz 1, Gebäude 1507, Hörsaal 00
 

Thema: Medikamentenbehandlung bei Depressionen

Samstag,
13. Oktober 2012
10.00 bis 16.00 Uhr
Tagesveranstaltung in Oldenburg
Ort: Landesbehördenzentrum, Theodor Tantzen Platz 8, 26122 Oldenburg
 

Thema: Akutversorgung psychisch Kranker, Zusammenwirken von niedergelassenem Arzt, Krisen-, Pflegedienst und psychiatrischem Krankenhaus

Einladung zur Veranstaltung
Antwortkarte zur Einladung

Samstag,
10. November 2012
Mitgliederkonferenz in Hannover
Ort: Die Veranstaltung findet nicht wie zuvor angekündigt im FZH Döhren statt,
sondern im GUT e.V., Königsworther Str. 12, 30167 Hannover
 

Thema: Das Behindertentestament zu Gunsten psychisch kranker Erben

Einladung zur Veranstaltung
Antwortkarte zur Einladung

22.10.2011 Einladung zur Mitgliederkonferenz in Celle

22.10.2011 Einladung zur Mitgliederkonferenz in Celle

24.09.2011 Antwortkarte zur Tagesveranstaltung in Oldenburg

24.09.2011 Referat Hildegard Wübben-Siefer: Hilfeplanung durch den Sozialpsychiatrischen Verbund am Beispiel des Landkreises Cloppenburg

14.05.2011 Einladung zur Tagesveranstaltung in Hannover

12.03.2011 Einladung zur Mitgliederveranstaltung in Hannover

27.11.2010 Einladung zur Mitgliederkonferenz in Braunschweig

30.10.2010 Einladung zur Tagesveranstaltung in Oldenburg

31.10.2009 Beitrag Dr. med. Holger Koppe (FA Kinder- u. Jugendpsychiatrie und -psychotherapie: Die Behandlung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher durch den niedergelassenen Facharzt - Sind Kinder und Jugendliche die einfacheren Patienten?

19.09.2009 Protokoll der Mitgliederkonferenz

19.09.2009 Einladung zur Mitgliederkonferenz

15.08.2009 Protokoll der Mitgliederkonferenz

15.08.2009 Einladung zur Mitgliederkonferenz

16.05.2009 Gabriele Stachura - Weiterbildung zur Fachkraft für Sozialpsychiatrische Betreuung - Eine Weiterbildung für alle Mitarbeiter im Betreuungs- und Pflegebereich

16.05.2009 Vortrag Joachim Schnackenberg - Schizophrenie verstehen, behandeln, entlasten. Das Phänomen des Stimmenhörens in der Praxis der erfahrungsfokussierten Beratung.

28.03.2009 Protokoll der Mitgliederkonferenz

28.03.2009 Einladung zur Mitgliederkonferenz

02.02.2009 Landesfachbeirat Psychiatrie, Stellungnahme von Rose-Marie Seelhorst, AANB: Die Anforderungen an die ambulante psychiatrische Versorgung - Gesellschaftliche Ablehnung und ihre direkten Auswirkungen auf die Versorgung psychisch Kranker

25.10.2008 (PDF) Einladung zur Tagesveranstaltung

25.10.2008 Tagesveranstaltung der AANB in Oldenburg, Referat der niedergelassenen Psychiaterin Elisabeth Damm (Oldenburg)

03.10.2008 Bündnis gegen Depression Region Hannover, Beitrag der Mutter eine mit 19 Jahren durch Suizid gestorbenen Kranken

30.09.2008 (PDF) Einladung zur Tagesveranstaltung

27.09.2008 Der Sozialpsychiatrische Dienst und die Angehörigengruppe vor Ort

27.09.2008 Tagesveranstaltung der AANB in Oldenburg. Persönliche Erfahrungen mit Ergotherapie auf Krankenschein (Christoph von Seckendorff, Interessengemeinschaft seelisch gesunder Menschen in Arbeit oder Rehabilitation (IGsgMAR))

30.08.2008 (PDF) Einladung zur Tagesveranstaltung

30.08.2008 Protokoll der Mitgliederkonferenz

24.05.2008 (PDF) Tagesveranstaltung Medikamente Hannover

24.05.2008 Tagesveranstaltung in Hannover. Beitrag von Frauke Brinkmann (Sozialdienst katholischer Frauen e.V. (SKF) in Hannover)

12.04.2008 Mitgliederkonferenz in Bremen, Protokoll

12.04.2008 (PDF) Einladung zur Tagesveranstaltung

08.09.2007 (PDF) Tagesveranstaltung in Oldenburg "Psychisch Kranke in der Familie - Kann die schwere Bürde von Hilfeleistung und Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt werden?"", Einladung zur Veranstaltung

08.10.2005 Systemische Therapie als Behandlungsangebot des Niedersächsischen LKH Wunstorf: Familie als Ressource. Drs. med. Kirschnick-Tänzer und Dette, Oldenburg

08.10.2005 "Angehörige sind für mich aktive Mitarbeiter" Vortrag im Rahmen der Tagung "Psychisch Kranke brauchen ihre Angehörigen. Schuldvorwürfe - gibt es die wirklich noch?". Dr. med. M. Walle - Oldenburg

18.06.2005 Die Begegnung mit Angehörigen als Thema der sozialpsychiatrischen Zusatzausbildung an der Medizinischen Hochschule Hannover. Dr. Peter Bastiaan

18.09.2004 Welche Hilfe und Unterstützung brauchen wir für unsere psychisch kranken älteren Familienmitglieder? Chancen stationärer Behandlung. Dr. med. Ulrich Diekmann

18.09.2004 Meine Schwiegermutter wurde im Alter psychisch krank

24.03.2004 Auswirkungen des Gesundheitsmodernisierungsgesetzes auf die Versorgung psychisch Kranker, Statement für des Ausschusssitzung des niedersächsichen Landtages (NPsychKG) am 24. 03. 2004 (Rose-Marie Seelhorst)

18.03.2004 Kongress der GRÜNEN im Landtag von NRW - Weil der Mensch ein Mensch ist, , Beitrag von Rose-Marie Seelhorst

11.10.2003 Tagesveranstaltung in Hannover: Verrückt? Na und! - Toleranz zeigen, weil es jeden treffen kann. Das Schulprojekt von Irrsinnig Menschlich e.V.

13.09.2003 Seit fünf Jahren erfolgreiche Krisenintervention (Anke Abraham, Adolf Hamester, Manfred Voepel. Oldenburg)

13.09.2003 Unterstützung psychisch Kranker durch die Seelhorst-Stiftung, zur Tagesveranstaltung in Oldenburg vom 13.09.2003 (Hartmut König, Vorstandsmitglied der Seelhorst-Stiftung)

19.10.2002 Tagesveranstaltung Psychose und Aggressionen in Hannover. Maßregelvollzug - was ist das? Welche therapeutischen Angebote gibt es für psychisch kranke Straftäter im NLKH Moringen? (Thieß Uwe Matthießen, leitender Arzt am NLKH Moringen)

19.10.2002 Tagesveranstaltung „Psychose und Aggressionen“ in Hannover, Eindrücke aus dem Landeskrankenhaus Moringen (Marlis Wiedemann, Angehörigenselbsthilfegruppe psychisch erkrankter Menschen, Braunschweig)

19.10.2002 Tagesveranstaltung „Psychose und Aggressionen“ in Hannover, "die fundamentale Rolle von Krankheitseinsicht und Behandlungsqualität in der Psychiatrie" (Dr.med. Eberhard Höfer, Vorsitzender des Ausschusses für psychiatrische Angelegenheiten nach §30 NPsychKG und Leiter der Sozialpsychiatrischen Dienste in Hildesheim)

19.10.2002 Tagesveranstaltung "Psychose und Sucht" in Hannover - Psychiatrischer Notfall- Erfahrungen aus dem Wochenendkrisendienst der Region Hannover. Barbara Michaelis-Aßmann

24.09.2002 Predigerseminar in Celle. Seelsorge an psychisch Kranken, Begleitung der Angehörigen (Rose-Marie Seelhorst)